Menü

X

Allgemein

Über uns
Gesellschafter
Philosophie
Verbände und Kammern
Kontakt

Leistungen

Projektsteuerung
VgV-Verfahren
Sonstige Leistungen

Referenzen

Projektsteuerung
VgV-Verfahren/
Wettbewerbe
Steuerung
Nutzungs­aufnahme

Karriere

Übersicht
Wen wir suchen
Was wir bieten
Stellenangebote
Bewerbungs­prozess &
FAQ

ORGANISIEREN

Der Volksmund sagt: „Organisation ist das halbe Leben“. Zumindest kann eine richtig und klar angelegte Organisation das ganze Leben sehr erleichtern. Auf jeden Fall macht diese Volksweisheit klar: wer ein komplexes Projekt organisiert, muss frühzeitig, vorausschauend und umfassend eine straffe Projektstruktur mit eindeutigen Verantwortlichkeiten definieren.

Dies sichert Ihnen bereits einen erheblichen Anteil des Projekterfolgs! Das ist zumindest unser Credo, wenn es um die Projektorganisation geht. Denn in der Praxis zeigt sich immer wieder, dass nur eine klare und stringente Projektorganisation ein Projekt gut durch den Alltag manövriert und dabei Kosten, Termine und Qualitäten dauerhaft im Blick behält.

VgV-Verfahren

In der Organisations- oder Vorbereitungsphase eines Projektes ist oftmals die Vorbereitung, Durchführung und Betreuung eines VgV-Verfahrens (Vergabeverordnung [Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge]) notwendig. Das VgV-Verfahren ist unter bestimmten Bedingungen verpflichtend, zum Beispiel für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen. Nach VgV müssen diese europaweit ausgeschrieben werden, wenn das geschätzte Honorarvolumen ohne Umsatzsteuer einen gesetzlich definierten Schwellenwert erreicht und unser Auftraggeber als ein öffentlicher Bauherr einzustufen ist.

Die Mitarbeiter von BOS Projektmanagement verfügen gerade für diesen zentralen Vorbereitungsprozess eines Bauprojektes über eine langjährige Erfahrung und großes Expertenwissen. Sie sind die „rechte Hand“ des Bauherrn für alle Wege der Durchführung eines VgV-Verfahrens.

Unser Ziel ist es, jeweils gemäß den spezifischen Anforderungen des Bauherrn und seines Bauvorhabens, ein pragmatisches, ergebnisorientiertes und insbesondere vergaberechtskonformes Verfahren durchzuführen.

Unsere Referenzen »

Planungsgutachten

Zur Auswahl eines Planungsbüros ist es bei größeren Bauvorhaben sinnvoll, ein Plangutachten durchzuführen. Dieses ist als eine weitere Verfahrensstufe in einem mehrstufigen VgV-Verfahren angelegt. Das Ziel ist hier, einem beschränkten Teilnehmerkreis eine Planungsaufgabe vorzugeben und anhand der ausgearbeiteten Lösungsvorschläge eine weitere Selektion der Teilnehmer zur Findung desjenigen Büros vorzunehmen, von welchem das bestmögliche Planungsergebnis zu erwarten ist.

Durch die Mitarbeiter der BOS Projektmanagement GmbH werden diese Gutachten gemeinschaftlich mit der Bauherrenschaft vorbereitet, die Planungsaufgabe entwickelt und ggf. erforderliche Fachexpertise hinzugezogen sowie notwendige Unterlagen herbeigeholt. Im Ergebnis wird eine auf Ihr Bauvorhaben maßgeschneiderte Aufgabe an die ausgewählten Planungsbüros versendet. Die eingehenden Konzepte fasst die BOS Projektmanagement GmbH, sachlich und fachlich ausgewertet, in einem Vorprüfungsbericht zusammen. Die Experten von BOS stehen dem Bauherrn auch in der Jurysitzung beratend zur Seite und moderieren natürlich auch nach erfolgter Entscheidung die Verhandlungsgespräche.